Jeweils für eine Amtszeit von zwei Jahren wird eine Bewohnervertretung gewählt.

Die Bewohnervertretung besteht aus 5 Mitgliedern. Zwei Mitglieder sind externe Personen. Die Bewohnervertretung findet sich regelmäßig, i.d.R. alle 6-8 Wochen, zu Besprechung zusammen. Dabei ist stets die Heimleitung zur Berichterstattung und zur Annahme der Anregungen eingeladen und anwesend.

Die Inhalte und Ergebnisse der Besprechung werden in einem Protokoll festgehalten.

Die Namen der Mitglieder sind im Haus bekannt. 
Eine Veröffentlichung auf der Homepage erachtet der Beirat als nicht erforderlich.