Der Verein zur Unterstützung der Altersheime der Stiftung Marienstift hat sich zur Aufgabe gemacht, die Pflege und Betreuung der Bewohner der Heime in München und Bad Tölz dauerhaft und nachhaltig zu unterstützen.

Ziel ist es, mit den Zuwendungen die Lebensqualität unserer Bewohner und eine individuelle und ideale Betreuung und Pflege zusätzlich, zu den gesetzlichen Vorgaben und Möglichkeiten, zu fördern.
Auch eine zusätzliche und optimale Ausstattung sind mögliche Unterstützungs-formen.

Zuwendungen und Förderungen werden z.B. eingesetzt für:

 die Bereitstellung von bequemen und gemütlichen Pflegesesseln, mit denen selbst bettlägerige Menschen am Gemeinschaftsleben teilnehmen können

 Bereitstellung von zweckorientierten und Einrichtungsgegenständen

 Finanzierung von Ausflugsfahrten

 Anschaffung von geeigneten Gesellschaftsspielen, Brettspielen

 Anschaffung von Materialien für die Kunsttherapie und kreativem Gestalten

 Anschaffung von Orff-Rhythmikinstrumenten, Singbüchern u.ä.

 Angebot von Musik- und Kunsttherapie 

 Angebot von Klinik-Clowns

 Angebot von Tierbesuchsdiensten für eine tiergestützte Betreuungsarbeit

 Jahreszeitliche Angebote und verschiedenen Aufführungen

 Angebot von Diavorträgen

 Jahreszeitlicher Blumenschmuck

 Beitrag für palliative Betreuung und Trauerarbeit

Wenn Sie die Heime der Stiftung Marienstift in München und Bad Tölz, in ihrem Bestreben um eine wertorientierte und individuelle Pflege und Betreuung unserer Bewohner unterstützen möchten, können Sie dies gerne durch eine Zuwendung  tun.

Stiftung Marienstift - Pater-Rupert-Mayer-Heim 

HypoVereinsbank Bad Tölz, Konto-Nr.: 6150 181400;   BLZ 700 251 75

Eine Zuwendungsbestätigung kann kann unmittelbar von der Stiftung Marienstift im Sinne des § 10b Einkommenssteuergesetz ausgestellt werden.

Der Verein zur Unterstützung der Altersheime der Stiftung Marienstift ist wegen der Förderung der Altenhilfe durch Bescheinigung des Finanzamtes als gemeinnützig anerkannt und nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.